• Croozer 12mm Steckachse

Croozer 12mm Steckachse

79,95 €
inkl. MwSt. Lieferzeit 1-3 Werktage

12 mm Steckachse

Hier finden Sie die passende Steckachse für Ihr Fahrrad.

N = mit Click & Crooz Kupplung.

XL = mit Click & Crooz Kupplung & 20 mm Sockel.

A = Adapter für beliebige Achskupplung.

Die Achslänge / Nabenbreite, Gewindesteigung & Typ (N/XL/A) wählen Sie bitte hier:

Steckachse 12 mm
Menge
Lieferzeit eine Woche

300414

Technische Daten

Passend für
Croozer Cargo
Croozer Dog L; XL; XXL
Croozer Kid 1
Croozer Kid 2
Croozer Kid Plus 1
Croozer Kid Plus 2
Croozer mit Click & Crooz Kupplung

Croozer Kupplungen für Fahrräder mit Steckachsen

Fahrräder mit X 12 mm Steckachsen können grundsätzlich auch mit Kupplungen bestückt werden.
Damit die Achse mit Kupplung sicher am Fahrrad verbaut ist, sollte die Bestehende Steckachse gegen eine passende X 12 Achse, mit oder für eine Kupplung verbaut werden.
Sie benötigen die Achslänge und die Gewindesteigung. Wenn Sie die Angaben nicht kennen oder sie nicht auf der an Ihrem Fahrrad vorhandenen Steckachse angegeben sind, dann gehen Sie folgendermaßen vor:

Achse

  1. Laden Sie hier eine Hilfe zum Ausmessen Deiner vorhandenen Steckachse herunter. (Drucken Sie 1:1 auf A4 aus, damit Sie den richtigen Maßstab haben!)
  2. Schrauben Sie die vorhandene Steckachse an Ihrem Fahrrad heraus (Bedienungsanleitung beachten!).
  3. Halten Sie das Schraubgewinde der Steckachse an die Vorlage zum Ablesen der Gewindesteigung. Notieren Sie die Gewindesteigung.
  4. Jetzt halten Sie die Steckachse Ihres Fahrrads an die Vorlage zum Messen der Achslänge. Notieren Sie die Achslänge.

Kupplung / Adapter

Nun ist noch die Frage, welchen Achskopf Sie für Ihre Croozer Steckachse benötigen. Es gibt 3 Varianten:

  1. N-Achskopf: Ihr Croozer Fahrradanhänger ist mit dem Click & Crooz® System ausgestattet (= grauer Druckknopf an der Deichsel) und die Hinterradaufnahme Deines Fahrrads ist flach und gut erreichbar. Lösung: N-Achskopf mit 10 mm Sockel.
  2. XL-Achskopf:Ihr  Croozer Fahrradanhänger ist mit dem Click & Crooz® System ausgestattet (= grauer Druckknopf an der Deichsel) und die Hinterradaufnahme Deines Fahrrads ist nur eingeschränkt erreichbar. Lösung: XL-Achskopf mit 20 mm Sockel.
  3. A-Achskopf: Ihr Croozer Fahrradanhänger ist nicht mit dem Click & Crooz® System ausgestattet? Dann benötigen Sie den A-Achskopf mit Adapter zur Anbringung aller gängigen Achskupplungen.

Jetzt brauchen Sie nur noch  anhand der Notizen das passende Produkt auswählen! Eine Übersicht der erhältlichen Steckachskupplungen finden Sie hier:

Gewindesteigung 1.00 mm, X 12

Kupplung “N”

Aufgrund des Syntace Ausfallendes passt der normale Kupplungskopf “N” nicht. Wählen Sie Version “XL”.

Kupplung “XL”

Bei einem 1.0 mm Gewinde passt nur die Kupplung XL.

L= Achslänge

L =161 mm, Nabenbreite 142 mm => X12 - 161 - 1.0 XL inkl. Spacer

L =167 mm, Nabenbreite 148 mm => X12 - 167 - 1.0 XL

L =217 mm, Nabenbreite 197 mm => X12 - 217 - 1.0 XL

Adapter “A”

Du benötigst eine Steckachse mit Adapter, um eine vorhandene, gängige Achskupplung daran zu befestigen.
Wähle nun die - wie oben beschrieben - ausgemessene Achslänge:

L =161 mm, Nabenbreite 142 mm => X12 - 161 - 1.0 A inkl. Spacer

L =161 mm, Nabenbreite 147 mm => X12 - 167 - 1.0 A

L =217 mm, Nabenbreite 197 mm => X12 - 217 - 1.0 A

Gewindesteigung 1.5 mm, E-Thru

KUPPLUNG “N”

Das Ausfallende Deines Fahrrads ist einfach zu erreichen, sodass Du die normale Kupplung “N” gewählt hast.
Wähle nun die - wie oben beschrieben - ausgemessene Achslänge:

L =165 mm, Nabenbreite 135 mm => E-Thru - 165 - 1.5 N

L =172 mm, Nabenbreite 142 mm => E-Thru - 172 - 1.5 N inkl. Spacer

L =178 mm, Nabenbreite 148 mm => E-Thru - 178 - 1.5 N inkl. Spacer

L =209 mm, Nabenbreite 177 mm => E-Thru - 209 - 1.5 N

L =229 mm, Nabenbreite 197 mm => E-Thru - 229 - 1.5 N

KUPPLUNG “XL”

Das Ausfallende Deines Fahrrads ist schwer zu erreichen, da es durch Gepäckträgerstreben o.ä. verbaut ist, sodass Du die extra lange Kupplung “XL” gewählt hast.
Wähle nun die - wie oben beschrieben - ausgemessene Achslänge:

L =165 mm Nabenbreite 135 mm => E-Thru - 165 - 1.5 XL

L =172 mm Nabenbreite 142 mm => E-Thru - 172 - 1.5 XL inkl. Spacer

L =178 mm, Nabenbreite 148 mm => E-Thru - 178 - 1.5 XL

L =209 mm, Nabenbreite 177 mm => E-Thru - 209 - 1.5 XL

L =229 mm, Nabenbreite 197 mm => E-Thru - 229 - 1.5 XL

ADAPTER “A”

Du benötigst eine Steckachse mit Adapter, um eine vorhandene gängige Achskupplung daran zu befestigen.
Wähle nun die - wie oben beschrieben - ausgemessene Achslänge:

L =165 mm, Nabenbreite 135 mm => E-Thru - 165 - 1.5 A

L =172 mm, Nabenbreite 142 mm => E-Thru - 172 - 1.5 A inkl. Spacer

L =178 mm, Nabenbreite 148 mm => E-Thru - 178 - 1.5 A

L =209 mm, Nabenbreite 177 mm => E-Thru - 209 - 1.5 A

L =229 mm, Nabenbreite 197 mm => E-Thru - 229 - 1.5 A

Gewindesteigung 1.75 mm, Maxle

KUPPLUNG “N”

Das Ausfallende Deines Fahrrads ist einfach zu erreichen, sodass Du die normale Kupplung “N” gewählt hast.
Wähle nun die - wie oben beschrieben - ausgemessene Achslänge:

L =174 mm, Nabenbreite 142 mm => Maxle - 174 - 1.75 N inkl. Spacer

L =180 mm, Nabenbreite 148 mm => Maxle - 180 - 1.75 N

L =192 mm, Nabenbreite 142 mm => Maxle - 192 - 1.75 N inkl. Spacer

L =198 mm, Nabenbreite 148 mm => Maxle - 198 - 1.75 N

L =209 mm, Nabenbreite 177 mm => Maxle - 209 - 1.75 N

L =229 mm, Nabenbreite 197 mm => Maxle - 229 - 1.75 N

KUPPLUNG “XL”

Das Ausfallende Deines Fahrrads ist schwer zu erreichen, da es durch Gepäckträgerstreben o.ä. verbaut ist, sodass Du die extra lange Kupplung “XL” gewählt hast.
Wähle nun die - wie oben beschrieben - ausgemessene Achslänge:

L =174 mm, Nabenbreite 142 mm => Maxle - 174 - 1.75 XL inkl. Spacer

L =180 mm, Nabenbreite 148 mm => Maxle - 180 - 1.75 XL

L =192 mm, Nabenbreite 142 mm => Maxle - 192 - 1.75 XL inkl. Spacer

L =198 mm, Nabenbreite 148 mm => Maxle - 198 - 1.75 XL

L =209 mm, Nabenbreite 177 mm => Maxle - 209 - 1.75 XL

L =229 mm, Nabenbreite 197 mm => Maxle - 229 - 1.75 XL

ADAPTER “A”

Du benötigst eine Steckachse mit Adapter, um eine vorhandene, gängige Achskupplung daran zu befestigen.
Wähle nun die - wie oben beschrieben - ausgemessene Achslänge:

L =174 mm, Nabenbreite 142 mm => Maxle - 174 - 1.75 A inkl. Spacer

L =180 mm, Nabenbreite 148 mm => Maxle - 180 - 1.75 A

L =192 mm, Nabenbreite 142 mm => Maxle - 192 - 1.75 A inkl. Spacer

L =198 mm, Nabenbreite 148 mm => Maxle - 198 - 1.75 A

L =209 mm, Nabenbreite 177 mm => Maxle- 209 - 1.75 A

L =229 mm, Nabenbreite 197 mm => Maxle - 229 - 1.75 A

Vielleicht gefällt Ihnen auch


Zuletzt Angesehen